Kernfäule


Kernfäule
Kẹrn|fäu|le 〈f.; -; unz.; Bot.; Sammelbez. für〉 verschiedene Zersetzungsprozesse beim Laub- u. Nadelholz, hervorgerufen durch Pilze, das Holz nimmt dabei rötliche bis braune Färbung an

* * *

Kẹrn|fäu|le, die (Fachspr.):
Fäule, Zersetzung des Kernholzes lebender Bäume, die eine Aushöhlung bewirkt.

* * *

Kernfäule,
 
Zersetzung des Kerns lebender Bäume durch parasitäre Pilze (v. a. Arten der Porlinge), deren Sporen durch die Wurzeln oder an Wundstellen eindringen. Der Splint wird meist nicht angegriffen, sodass eine Aushöhlung des Baumstamms erfolgt. (Holzfäule)

* * *

Kẹrn|fäu|le, die (Fachspr.): Fäule, Zersetzung des Kernholzes lebender Bäume, die eine Aushöhlung bewirkt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kernfäule — Kernfäule, eine durch einen Pilz (Trametes) erzeugte Krankheit der Bäume (s. Rotfäule); auch die durch ein Aaltierchen (Tylenchus) hervorgebrachte Krankheit der Blütenköpfe der Weberkarde (Dipsacus; s. Aaltierchen). K. der Rüben, s. Phoma …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kernfäule — Ausgehöhlter Baumkern Unter Kernfäule leidet ein Baum, wenn er von parasitischen Pilzen befallen ist, die einen Baum aushöhlen können, indem sie dessen Kern zersetzen. Die Sporen des Pilzes können über die Wurzeln oder Verletzungen in das Innere… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernfäule — Kẹrn|fäu|le (Fäule des Kernholzes von lebenden Bäumen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abholzigkeit — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Drehwuchs — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Exzentrischer Wuchs — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frostleiste — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Holzmängel — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernschäle — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Krummschäftigkeit — Als Holzfehler (gelegentlich auch Wuchsfehler) werden in der holzverarbeitenden Industrie Holzmerkmale bezeichnet, die die Nutzung für bestimmte Anwendungen maßgeblich einschränken. Hierdurch werden in der Regel die Möglichkeiten der… …   Deutsch Wikipedia